Badminton in Neustadt an der Orla

  • Home
  • Home
  • Home
  • Hohe Auszeichnung für SV Blau-Weiß‘90 Neustadt/ Orla

Blau-Weiß‘90 hilft der Ukraine

Liebe Mitglieder und Anhänger,

die Situation in der Ukraine bleibt weiterhin erschreckend und erfordert nachhaltige Unterstützung für Geflüchtete und Leidtragende.

Die Spedition Georgi GmbH absolvierte bereits erfolgreich eine Fahrt mit Hilfsgütern an die ukrainische Grenze.

Wir möchten diese Initiative nun unterstützen und bitten Euch, Mitglieder und Freunde des Vereins, konkret nachgefragte Hilfsgüter beizusteuern (s. Bild). Unabhängig ob in kleiner oder großer Anzahl - jeder Beitrag hilft: Einfach im Sportlerheim auf der 'Roten Erde' in der 17 abgeben, den Rest übernehmen wir.

Für die Abgabe stehen alle Trainings – und Spielzeiten zur Verfügung. Für eure kurzfristige Unterstützung sind wir dankbar.

Euer 

SV "Blau-Weiß '90" e.V.

 

Kay Bohne

Abteilungsleiter Badminton

Kreisligamannschaft muss zurückgezogen werden

Die Kreisligamannschaft des SV BW Neustadt/Orla muss aus Spielermangel ihre Teilnahme in der aktuellen Spielsaison absagen. Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, aber eine Absicherung der Punktspieltage ist uns nicht mehr möglich. Die Mannschaft spielte seit 17 Jahren mit unterschiedlichen Erfolgen aber immer mit viel  Engagement. Leider sind in den letzten Jahren immer mehr Spieler und Spielerinnen ausgeschieden und nur wenige neue nachgekommen. So konnten wir die mindest Mannschaftsstärke in den letzten Jahren immer nur knapp erfüllen, damit standen uns keine Ersatzspieler und -spielerinnen mehr zur Verfügung. Für die wenigen verbliebenen Mannschaftsspieler stand daher die Absicherung der Spieltage immer an oberste Stelle, aber ab sofort ist das auch nicht mehr möglich.

Wir würden gern in der nächsten Saison wieder eine neue Kreisligamannschaft an den Start bringen. Daher würden wir uns freuen, wenn wieder ein paar Spieler und Spielerinnen unsere Mannschaft verstärken würden. Jeder der Interesse hat kann sich gern bis zum 12. Juni 2022 bei uns melden. Was erwartet euch? Die Kreisliga ist die unterste Klasse des Badminton-Ligabetriebes in Thüringen. Hier geht es hauptsächlich um das freundschaftliche Kräftemessen, ein Aufstieg der Mannschaft in eine höhere Klasse ist nicht notwendig. Gespielt wird in der Trainingszeit des Heimvereins im Gruppensystem. Bei Interesse oder Fragen wendet euch an den Abteilungsleiter.

Kay Bohne

Abteilungsleiter Badminton

4. Spieltag der Kreisligamannschaft

Am Freitag, den 21.01.2022 spielte die Mannschaft des BW Neustadt 1 gegen den SV GutsMuths Jena 5, das letzte Punktspiel der Hinrunde. Begonnen wurde mit den beiden gemischten Doppel.

Das erste gemischte Doppel spielten Florian Zwolinski und Clara Dietrich gegen Wolfgang Sauer und Katja Agsten aus Jena. Nach drei spannenden Spielsätzen mussten sich die Spieler der Neustädter Mannschaft sich geschlagen geben. Das zweite gemischte Doppel spielten Carl Dietrich und Emma Thurau gegen Gerd Herklotz und Gitte Heinz des SV GutsMuths Jena 5. Auch hier mussten sich die Neustädter in zwei Sätzen geschlagen geben.

Weiter ging es mit dem Herren- und Damendoppel. Für Neustadt spielten Florian Zwolinski und Carl Dietrich gegen Christoph Jury und Gerd Herklotz. Leider mussten sich auch hier wieder die Neustädter geschlagen geben und somit stand es 0:3 für Jena. Beim Damendoppel konnten Clara Dietrich und Emma Thurau gegen Gitte Heinz und Katja Agsten den ersten Punkt für Neustadt holen. Zuletzt wurden dann noch die zwei Herreneinzel gespielt. Florian Zwolinski spielte gegen Christoph Jury das erste Herreneinzel. Mit drei spannenden Spielsätzen musste sich Florian Zwolinski geschlagen geben. Das zweite Herreneinzel spielte Carl Dietrich gegen Konrad Tempel. Leider konnte sich Carl nicht durchsetzen. Damit stand es am Ende 5:1 für den Gastverein SV GutsMuths Jena 5.

Ballmaschine für Badmintonspieler

Wir haben für unser Badmintontraining eine Ballmaschine leihweise zum Testen bekommen.

Unten im Video könnt ihr euch anschauen, wie so etwas funktioniert und wie viel Spaß es allen macht, damit zu trainieren. Es ist eine Bereicherung für das Training, da man so allein oder zu zweit Schlagtechniken und Laufwege perfekt üben kann und das funktioniert in jeder Altersgruppe, da man die Maschine für jede Leistungsstärke einstellen kann.

Wir würden uns gern zur Steigerung der Trainingsqualität eine solche Maschine kaufen, dafür benötigen wir aber eine finanzielle Unterstützung von allen, die ein Herz für den Badmintonsport haben.

Wenn ihr etwas spenden möchtet, meldet euch bei unserem Abteilungsleiter Kay Bohne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihr benötigt eine Spendenquittung, auch das ist kein Problem.

vielen lieben Dank für euer Interesse

 

3. Spieltag der Kreisligamannschaft

Am Montag den 22. November 2021 traten die Spieler und Spielerinnen zum 3. Punktspieltag der Kreisliga gegen den ESV Gera in Gera an. Zuerst wurde das Damendoppel und das Herrendoppel ausgetragen. Im Damendoppel standen für Neustadt Clara Dietrich und Emma Thurau gegen Ulrike Johannes und Dolores Heinig vom ESV Gera auf dem Spielfeld, leider mussten sich die Neustädter Damen nach dem 3. Satz geschlagen geben. Im Herrendoppel spielten für Neustadt Florian Zwolinski und Kay Bohne gegen Alexander Kahl und Norman Schmidt vom ESV Gera,

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...