Besucher seit 01.03.2008  

117646
HeuteHeute53
GesternGestern104
WocheWoche689
GesamtGesamt117646
   

Anmeldung  

   

Jahresabschluss der Badminton Jugend

Auch dieses Jahr unternahmen die Jugendlichen einen sportlichen Jahresabschluss, sie fuhren nach Jena in die Kletterhalle. Hier konnten sich die Jugendlichen und auch die Betreuer an den Kletterwänden ausprobieren. Das Kletterabenteuer ist für alle anstrengend aber auch eine andere sportliche Herausforderung gewesen. Damit ist das Jahr für die Kinder und Jugendlichen abgeschlossen. Im Rückblick gab es einige kleinere Erfolge im Jahr 2016, an diese möchten wir im neuen Jahr anknüpfen und die sportliche Leistung als auch die Anzahl der Kinder und Jugendlichen wieder erhöhen. Das erste Training im neuen Jahr beginnt am 3. Januar 2017.Jahreabschluss16

5. Punktspieltag der Kreisligamannschaft

Am Freitag, den 09. Dezember 2016, erwartete die Kreisligamannschaft des SV Blau-Weiß Neustadt/ Orla den derzeitigen ungeschlagenen Tabellenführer den SV Jena Zwätzen. Könnte hier den Neustädter Spielern ein Sieg gelingen und damit die Siegesserie des Gegners zu unterbrechen? Die Neustädter Spieler und Spielerinnen sind hoch motiviert und haben sich viel vorgenommen. Leider mussten sie aber auf ihren Mannschaftsleiter und ersten Herren Kurt Kahle und auf ihre erste Dame Laura Stuchlik verzichten. Die Begegnung begann wie immer parallel mit dem Herren- und Damendoppel. Im Herrendoppel spielten für Neustadt Stefan und Pascal Deumer gegen Lennart Graewe und Karl Gehre. Die beiden Neustädter Herren machten es den Jenaer Spielern schwer und das Spiel ging erst im dritten Satz nach Jena. Die Neustädter Damen Franziska Geithner und Juliane Ulitzsch lieferten den Damen aus Jena, Ulrike Singer und Katja Agsten, ein hartes Spiel. Die Neustädter Damen konnten sich knapp mit einem Dreisatzspiel durchsetzen. Im ersten Herreneinzel stand für Neustadt Kay Bohne und für Jena Karl Geren auf dem Feld. Kay konnte sein Spiel nicht finden und hatte immer wieder Mühe zu punkten, leider musste er sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Im zweiten Herreneinzel spielte Stefan Deumer gegen den Jenaer Stefan Balk. Stefan versuchte sein möglichst um möglichst gut zu punkten, aber es reichte einfach an diesem Tag nicht. Im dritten Herreneinzel spielte auf der Neustädter Seite Pascal Deumer gegen Lennart Graewe. Auch Pascal hatte seine Probleme im Einzel und auch er musste sich hier in zwei Sätzen geschlagen gegeben. Das Dameneinzel bestritt die Neustädterin Juliane Ulitzsch gegen Ulrike Singer. Juliane machte es den männlichen Spielern gleich und verlor ihr Spiel auch in zwei Sätzen. Als letzte Disziplin wurde dann noch das gemischte Doppel gespielt. Hier spielten für Neustadt Jessica Wolf und Kay Bohne gegen Katja Agsten und Stefan Balk. Nach einem knappen ersten Satz, konnten Jessica und Kay ihre Leistung weder steigern noch halten und mussten sich auch hier in zwei Sätzen geschlagen geben. Damit konnten die Badmintonspieler des SV Blau-Weiß ’90e.V. Neustadt/ Orla ihre hochgesteckten Ziele nicht verwirklichen und mussten eine 1 : 6 Niederlage hinnehmen.

Ergebnis: http://www.turnier.de/sport/teammatch.aspx?id=A4921ECA-B4B3-4465-A76F-9896EA39544D&match=9

   
© Brit Anton